Artikel
CO2-Bilanz einer Reise Drucken

Klimafreundlich Reisen

Reisen und Klimaschutz schließen sich nicht aus. Entscheidend für die CO2-Bilanz einer Reise ist die Wahl des Transportmittels. Fliegen belastet das Klimakonto am stärksten. Dass man auch ohne Flugzeug interessante Reisen unternehmen kann, zeigt ein Blick in den Katalog der BUND-Reisen.

Weiterlesen...
 
Wanderung in den Cevennen TeiL III Drucken

III: Wanderung:  Ganges -Saint-Bauzille

In der Variante II hieß es: „Gehen Sie das Sträßchen dann weiter durch Felder (SO), bis ein
anderer, von Bäumen gesäumter Weg auf den Herault zu (O) führt.“ Statt zum Fluss Hérault nach
links abzubiegen, gehen Sie einen Weg, der in Kurven den Berg hinauf führt, bis Sie zu einem
Gestüt kommen.

Weiterlesen...
 
Wanderung in den Cevennen II Drucken

II. Wanderung: Ganges -Saint-Bauzille-de-Putois oberhalb des Flusses

Zuvor eine Mahnung, die etwas onkelhaft klingt: Natürlich gibt es in den Cevennen markierte
Wanderwege, die entsprechenden Pläne finden Sie im allgemeinen in den örtlichen Touristeninformationen.
Die schönsten Wanderwege sind aber oft Schotterstraßen mit zahlreichen Abzweigungen oder Trampelpfade, bei denen die Information darüber, wo man sich gerade befindet, leicht abhandenkommt. Und manchmal muss man auch ein bisschen klettern, bergauf oder bergab. Man braucht also nicht nur eine ordentliche Karte, um die Richtung des Ziels vom Startpunkt aus bestimmen zu können, sondern auch einen Kompass, der einem sagt, in welche Himmelsrichtung man gerade geht. Das gibt einem Sicherheit, wenn man gerade im Zweifel darüber ist, welche Abzweigung man wählen sollte. (Manche Leute arbeiten schon mit GPS.)

Weiterlesen...
 
Wanderung in den Cevennen Teil I Drucken
I. Wanderung: Ganges -Saint-Bauzille-de-Putois oberhalb des Flusses

Zuvor eine Mahnung, die etwas onkelhaft klingt: Natürlich gibt es in den Cevennen markierte Wanderwege, die entsprechenden Pläne finden Sie im allgemeinen in den örtlichen Touristeninformationen. Die schönsten Wanderwege sind aber oft Schotterstraßen mit zahlreichen Abzweigungen oder Trampelpfade, bei denen die Information darüber, wo man sich gerade befindet, leicht abhandenkommt.

Weiterlesen...
 
Alternative Reiseveranstalter Drucken

Interview mit dem Frankfurter Reiseanbieter Atambo Tours zum Thema "Nachhaltiger Tourismus in Südamerika"

Der Frankfurter Reiseanbieter Atambo Tours ist Mitglied des Reisenetzwerkes forumandersreisen und vor allem auf exklusive Urlaubsangebote in Peru und Galapagos spezialisiert. Wir sprachen mit Geschäftsführerin Karen Stephan über Ziele und Angebote ihres Unternehmens.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2