Artikel
Litreraturbesprechnung Drucken

Erst das Essen und dann die Welt verändern


Vor ein paar Tagen telefonierte ich mit einem befreundeten Gastwirt, von dem ich wissen wollte, ob die aktuelle Vegetarierdebatte auch in seinem Restaurant Auswirkungen zeigt. Er meinte, dass bei ihm sicherlich weniger Fleisch gegessen würde als früher, er aber insgesamt noch immer mehr Gerichte mit Fleisch als vegetarische verkaufe. Während des Dioxin-Skandals hätten allerdings nur ganz wenige Gäste Eierspeisen bestellt. Reagieren Menschen tatsächlich immer nur kurzfristig auf Gefahrenmeldungen und kehren im Anschluss wieder zu den alten (Ess-)Gewohnheiten zurück?

Weiterlesen...
 
Buchwerkstatt von und für Kinder Drucken

Buchkinder erobern jetzt auch Frankfurt


Gegründet wurde das Projekt  „Buchkinder e.V.“ 2001 von Ralph Uwe Lange in Leipzig. Auf der Homepage http://www.buchkinder.de beginnt die Geschichte der Leipziger Buchkinder mit dem ersten Meilenstein so: „Es waren einmal sieben Kinder in einem Wohnzimmer in Leipzig. Zusammen mit Ralph Uwe Lange erfinden sie Geschichten. Das wollte er schon immer, denn nichts war ihm fremder als die althergebrachte Weise, Kinder in enge Bildungssysteme zu zwängen. Zusammen mit den Eltern der Kinder gründet er den Buchkinder Leipzig e.V., eine Buch- und Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 18 Jahren.“

 

Weiterlesen...
 
Gesundes Essen – Gesunde Ernährung – Gesunde Kinder Drucken

Literatur zu den  Themen:
Belastete Nahrungsmittel, Nahrungsmittelindustrie, Nahrungsergänzungsmittel, Bio-Lebensmittel, etc.

Weiterlesen...
 
Gentechnik Drucken

Literatur zum Thema Gentechnik.

Mit dieser Rubrik wollen wir Sie über die Risiken der Gentechnologie informieren. Aber auch über historisches, ökonomisches und kulturelles Wissen sowie über den Stand der aktuellen Debatte um die Kennzeichnungspflicht aufklären.

Weiterlesen...
 
Nahrungspolitik – Agrarwandel – Ressourcenschutz Drucken

Hier finden Sie Literaturtipps zu ökologischen und gesellschaftspolitischen Themen.

Zur deutschen und europäischen Agrarpolitik, der Ausbreitung einer industriellen landwirtschaftlichen Produktion, die Monopolisierung in Saat- und Tierzucht, der Verlust der Rechte der Bäuerinnen und Bauern an
ihrem Saatgut und ihren Zuchttieren durch Patentierung. Die industrielle Verarbeitung von
Lebensmitteln und veränderte Essgewohnheiten führen dazu, dass zahlreiche Nutzpflanzensorten
und Nutztierrassen weltweit vom Aussterben bedroht sind.

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 1 von 4

Interessantes

Immobilie für ausgewählte ökologische Zwecke

Ausgewählte Immobilien
für ökologische Zwecke

Veranstaltungskalender