VirtueMart Shopping


Zeige alle Produkte


Erweiterte Suche

VirtueMart Shopping Cart

VirtueMart
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.



Press Review:
Hier finden Sie aktuelle Informationen aus der Medienwelt!

Ethisches Leben
Fair Trade Handel
Grünes Geld
Lifestyle und Lohas
Nachhaltigkeit
Passivhäuser


Willkommen bei ethikkooperation!
BUND und DUH fordern weitreichendes Fracking-Verbot.

Gesetzentwurf bedroht Naturschutzgebiete
 
Berlin, 9.6.2015: Anlässlich der beginnenden Beratungen im Bundestag zum Fracking-Gesetz warnen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) vor der Gefährdung von Böden, Gewässern und Lebensräumen in Naturschutzgebieten. Sollte das Gesetz verabschiedet werden, ermöglicht es Fracking in mehr als einem Drittel der Natura 2000-Flächen im Nordwesten Deutschlands, falls sich die Erdöl- und Erdgas-Vorkommen dort im Sandstein befinden. Die Umweltverbände fordern deshalb ein weitreichendes Verbot der umstrittenen Technologie zur Gasförderung.

Weiterlesen...
 
Wettbewerb - Mundus maris Preis 2015

Das Meer und die Menschenfamilie - 8. Juni Welttag der Ozeane


 Wir sind alle mit dem Ozean verbunden


Mundus maris läd Euch ein – junge Leute bis zum Alter von 24 Jahren (bis 12 Jahre, 13 bis 18 Jahre und 19 bis 24 Jahre) - an einem Wettbewerb um den Mundus maris-Preis 2015 teilzunehmen, der ausgeschrieben wird, um den Welttag der Meere 2015 am 8. Juni gemeinsam zu feiern. Sie laden originelle und kreative Informationen, Illustrationen und Geschichten über das Meer ein. Geschichten sind aus der ganzen Welt willkommen. Die besten Einsendungen in jeder Altersgruppe werden in einen Open-Access-E-Book veröffentlicht, um auch anderen zu helfen, sich dem Meer zuzuwenden.

Weiterlesen...
 
Interview Geomar Institut Kiel - Dr. Rainer Froese

Tiefseefischerei und die Folgen


Fragen an den Meeresforscher Rainer Froese vom GEOMAR - Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel:

Ethikkooperation:  Durch den industriellen Fischfang mit Schleppnetzen wurden weltweit in fast allen wichtigen Revieren die Bestände vermindert. Deshalb wird für die Fischereiindustrie die Tiefsee immer interessanter. Welche Bedingungen herrschen dort vor?

Weiterlesen...
 
Fracking in Deutschland

Gesetzentwurf der Bundesregierung wird den Risiken nicht gerecht

 
DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner: Wir brauchen kein Fracking für das Gelingen der Energiewende
 
Berlin, 12.2.2015: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hält den von Bundesumweltministerin Hendricks und Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgelegten Gesetzentwurf zum Fracking für lückenhaft und rechtsstaatlich fragwürdig. Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation fordert ein umfassendes Verbot von Fracking in Schiefer- und Kohleflözgestein und strengere Vorschriften für Fracking im Sandgestein. Die beiden Ministerien haben im Dezember 2014 einen Entwurf für ein Gesetzespaket zum Fracking vorgelegt. Im Rahmen einer Verbändeanhörung nimmt die DUH heute (12.2.2015) dazu im Bundespresseamt in Berlin Stellung.

Weiterlesen...
 
Global Nature Fund

Waldinvestments – artenreiche Wälder oder Monokulturen?

 
Wälder sind global für die Erhaltung der Biodiversität von großer Bedeutung. Um sie wirkungsvoll zu schützen, sind Milliarden notwendig. International wird in zunehmendem Maß der Einsatz von privatem Kapital als Möglichkeit diskutiert, diese Finanzierungslücke zu schließen.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 2 von 10

Interessantes

Immobilie für ausgewählte ökologische Zwecke

Ausgewählte Immobilien
für ökologische Zwecke

Veranstaltungskalender

Wer ist online

Wir haben 325 Gäste online