Willkommen bei ethikkooperation!
Interview Geomar Institut Kiel - Dr. Rainer Froese

Tiefseefischerei und die Folgen


Fragen an den Meeresforscher Rainer Froese vom GEOMAR - Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel:

Ethikkooperation:  Durch den industriellen Fischfang mit Schleppnetzen wurden weltweit in fast allen wichtigen Revieren die Bestände vermindert. Deshalb wird für die Fischereiindustrie die Tiefsee immer interessanter. Welche Bedingungen herrschen dort vor?

Weiterlesen...
 
Fracking in Deutschland

Gesetzentwurf der Bundesregierung wird den Risiken nicht gerecht

 
DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner: Wir brauchen kein Fracking für das Gelingen der Energiewende
 
Berlin, 12.2.2015: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hält den von Bundesumweltministerin Hendricks und Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgelegten Gesetzentwurf zum Fracking für lückenhaft und rechtsstaatlich fragwürdig. Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation fordert ein umfassendes Verbot von Fracking in Schiefer- und Kohleflözgestein und strengere Vorschriften für Fracking im Sandgestein. Die beiden Ministerien haben im Dezember 2014 einen Entwurf für ein Gesetzespaket zum Fracking vorgelegt. Im Rahmen einer Verbändeanhörung nimmt die DUH heute (12.2.2015) dazu im Bundespresseamt in Berlin Stellung.

Weiterlesen...
 
Global Nature Fund

Waldinvestments – artenreiche Wälder oder Monokulturen?

 
Wälder sind global für die Erhaltung der Biodiversität von großer Bedeutung. Um sie wirkungsvoll zu schützen, sind Milliarden notwendig. International wird in zunehmendem Maß der Einsatz von privatem Kapital als Möglichkeit diskutiert, diese Finanzierungslücke zu schließen.

Weiterlesen...
 
Ferien auf dem Weingut Melsheimer

Ferien auf dem Weingut Melsheimer im Klosterhof Siebenborn im Herzen der Mosel


Immer mehr Urlauber aus dem In- und Ausland erkennen die Schönheit deutscher Landstriche. Nach einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden, übernachteten in den ersten beiden Monaten 2014 genau 272.797 Gäste in der Region Mosel-Saar.

Die kleine rheinland-pfälzische Gemeinde Maring-Noviand mit ihren rund 1.600 Einwohnern liegt im Urstromtal der Mosel, einer unverwechselbaren Natur- und Kulturlandschaft, die geprägt ist von Wiesen, Wäldern und vom Weinbau. Maring-Noviand ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort, und das dortige Weingut Arthur Melsheimer erweist sich als Ferienparadies mit unvergesslichem Erlebniswert.

Weiterlesen...
 
Deutschlands Meeresbewohner auf der Roten Liste

Ein Drittel der marinen Arten in deutschen Meeren gefährdet

Laut WWF vom Mai 2014 stehen tierische und pflanzliche Meeresbewohner stehen unter Druck: 30 Prozent der marinen Arten in deutschen Nord- und Ostseegewässern sind gefährdet. Dies geht aus der „Roten Liste“ der marinen Arten, die das Bundesamt für Naturschutz heute veröffentlichte, hervor. „Diese Bestandsaufnahme verdeutlicht, dass wir unsere Meere besser schützen müssen, um die Vielfalt des marinen Lebens zu bewahren. Das Meer braucht auch Ruhezonen ohne menschliche Eingriffe wie Fischerei oder Rohstoffabbau, um sich zu erholen“, kommentiert Stephan Lutter, Meeresschutzexperte des WWF. Auch Düngemitteleintrag aus der Landwirtschaft und Verschmutzung durch Plastik oder chemische Stoffe schädigen die Lebensräume im Meer und ihre Bewohner.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 11

Interessantes

Immobilie für ausgewählte ökologische Zwecke

Ausgewählte Immobilien
für ökologische Zwecke

Veranstaltungskalender

Wer ist online

Wir haben 34 Gäste online